Rezension: Uns gehört der Himmel – Die Flight Girls

Die passionierte Pilotin Audrey Coltrane schließt sich 1943 den „Women Airforce Service Pilots“ (WASP) an. Sie will vor allem eines: fliegen. Für Liebe hat sie keinen Platz – denkt sie. Die Ausbildung und die Einsätze sind hart und gefährlich. Doch da ist ihr Freund James, der in Europa kämpft und der sich in ihr Herz geschlichen hat. „Uns gehört der Himmel“ ist eine mitreißende Geschichte über die Pilotinnen der WASP und über den Zweiten Weltkrieg aus der Sicht einer amerikanischen Frau.

„Rezension: Uns gehört der Himmel – Die Flight Girls“ weiterlesen

Rezension: Freiflug

Zwei Frauen, die sich verwirklichen wollen – die eine als Anwältin, die andere als Pilotin – und die dafür gegen Vorurteile und alte Rollenbilder kämpfen müssen. Der historische Roman „Freiflug“ führt seine Leser in die BRD der 1970er Jahre.

„Rezension: Freiflug“ weiterlesen

Rezension: Der Brief aus Wisconsin

Fliegen ist Leidenschaft. Doch zur Obsession sollte die Leidenschaft nicht werden. Im Roman „Der Brief aus Wisconsin“ geht es jedoch nicht nur um die Fliegerei, sondern auch um die Suche nach den eigenen Wurzeln, der Liebe und sich selbst. Das Buch ist 2019 bei „Books on Demand“ erschienen und eine abwechslungsreiche Lektüre für ambitionierte Piloten sowie für Nichtpiloten mit einem großen Faible für die Fliegerei.

„Rezension: Der Brief aus Wisconsin“ weiterlesen