Fly & swim: Tipps zum Baden in Flugplatznähe

Baden und Fliegen kann man super miteinander verbinden. Wenn die Kinder oder man selbst sich zu den Wasserratten zählt, bietet es sich an, nach Flugplätzen Ausschau zu halten, in deren Nähe man ins Wasser hüpfen kann. Vor allem, wenn es ein heißer Sommer ist. Auf Facebook habe ich vor einiger Zeit eine Liste mit Tipps von einer Ultraleichtflug-Gruppe erhalten. Hier sammle ich unsere Erfahrungen. Plätze, an denen wir persönlich waren, sind ausführlicher dargestellt als Plätze, die uns zwar empfohlen wurden, die wir aber noch nicht selbst besuchen konnten.

Viel Spaß beim Stöbern und Schwimmen-Fliegen.

Eins vorneweg: Wir sind eher die Zelter und biwakieren auch gerne einfach unter der Tragfläche. Daher kann ich wenig zu festen Unterkünften sagen.

Stand: 09/2021

Das Meer

Keine Frage, am Meer ist es toll. Sowohl die Nord- als auch die Ostsee bieten zahlreiche Bademöglichkeiten in Flugplatznähe – auf den Inseln und vom Festland aus.

Nordsee

Wenn man die ostfriesischen Inseln anfliegt, kann man in Leer-Papenburg EDWF tanken und sich dabei auch gleich für die Facebook-Seite des Platzes ablichten lassen. Wer tankt, zahlt keine Landegebühren.

Als Tankstopp für Nordfriesland nutzen wir gern Heide-Büsum EDXB.

Baltrum EDWZ

Karte: OpenGeoDB
Baltrum

Baltrum ist die kleinste unter den ostfriesischen Inseln. Sehr empfehlenswert!

Wir waren mit unseren Kindern 2020 das erste Mal hier und 2021 gleich noch einmal.

Der Flugplatz
Flugplatz Baltrum © Maja Christ
Flugplatz Baltrum

Der Verkehrslandeplatz EDWZ ist nicht weit vom Ortskern entfernt. Anspruchsvoll ist die mit 360 m recht kurze und gepflasterte Piste (09/27) vor allem für größere Maschinen – einmotorige Flugzeuge bis 1400 kg höchstzulässige Flugmasse sowie Cessna 206 und 182 dürfen hier noch landen. Mit einem UL kommt man auf der Piste gut runter und wieder rauf.

Die aktuelle Gebührenordnung ist auf der Website verlinkt. Der Platz ist PPR, eine Anfrage kann per Telefon (+49 (0) 49 39 – 91 40 40), Email oder per Online-Formular erfolgen. Überflüge der Insel unter 2000 ft. sind zu vermeiden. Auf Seevogelschwärme südlich und östlich der RWY ist zu achten.

Keine Tankmöglichkeiten.

https://www.baltrum-flug.de/

Die Bademöglichkeit
Baltrumer Strand © Maja Christ
Baltrumer Strand

Da die Insel klein ist, ist es auch nicht weit bis zum Meer, die Bademöglichkeiten sind auf der nördlichen Seite der Insel. Es gibt einen abgesteckten Bereich, der auch von der DLRG überwacht wird. Schatten bieten Strandkörbe, die man mieten kann. Am Strand gibt es zudem Duschen.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Es gibt auf der Insel verschiedene Restaurants und Cafés. Wir kennen bislang das Strandcafé Baltrum und MittendrinFisch und fanden es lecker, die Preise waren auch in Ordnung. Im Zentrum kann man morgens frische Brötchen bekommen.

Man kann am Platz zelten (Stand 2021), eine Toilette ist zugänglich. Duschmöglichkeiten (50 Cent pro Dusche und evtl. ein „Putzobulus“) gibt es am nahegelegenen Bootsclub beim Yachthafen.

Wer nicht am Platz zelten mag, findet Unterkunftsmöglichkeiten auf der offiziellen Seiten der Insel https://www.baltrum.de. Dort sind auch viele weitere Infos erhältlich.

Wyk auf Föhr EDXY

Karte: OpenGeoDB
Föhr

Wir waren das erste Mal im September 2018 auf Föhr, 2020 noch einmal mit unseren Kindern. Jedes Mal wurden wir sehr herzlich vom Flugleiter Hans-Werner Jacobsen empfangen und würden jederzeit wieder hinfliegen.

Unser Fazit: Wyk ist immer eine Reise wert.

Der Flugplatz
Flugplatz Wyk auf Föhr © Christ/Chavarria
Flugplatz Wyk auf Föhr

Der Verkehrslandeplatz EDXY ist etwa 3,5 km vom Ortskern Wyk entfernt. Er hat zwei Graspisten (09/27 und 02/20) und von UL bis Heli darf fast alles bis 5700 kg MTOW landen.

Die aktuelle Gebührenordnung ist auf der Website verlinkt. Luftaufsicht/OPS PPR: 04681/5504

Keine Tankstelle am Platz.

https://flugplatz-wyk.jimdofree.com/

Die Bademöglichkeit
Wyk: Hundestrand in Flugplatznähe © Maja Christ
Der (Hunde-)Strand in Flugplatznähe

Vom Flugplatz zum Wasser sind es 300 m, wobei der nächste Strandabschnitt der „Hundestrand“ ist. Wen das stört, der läuft einfach ein wenig weiter.

Auf dem Weg zu den Stränden gibt es Duschen.

Je weiter man Richtung Wyk läuft, desto belebter wird der Strand.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten
Restaurant "Am Flugplatz" Wyk © Maja Christ
Das Restaurant „Am Flugplatz“

Direkt am Flugplatz gibt es das Café/Restaurant „Am Flugplatz“ (Dienstags Ruhetag). Morgens kann man frische Brötchen an einem Bäckerwagen in Flugplatznähe bekommen oder man man läuft die 1,6 km bis zum Bäcker Hansen in der Strandstraße. Besonders empfehlen kann ich das Stöberstübchen am Drosselsteig.

Am Strand und auch im Ort gibt es verschiedene Lokale.

Man kann in der Regel unter den Tragflächen zelten, es gibt jedoch keine Duschen am Platz und Toiletten sind nur verfügbar, solange der Flugplatz geöffnet hat.
Wer nicht am Platz zelten mag (oder wenn man wie 2021 wegen der Corona-Beschränkungen nicht darf), findet Unterkunftsmöglichkeiten auf der offiziellen Seiten der Insel www.foehr.de.

Helgoland EDXH

Helgoland

Deutschlands einzige Hochseeinsel ist ein Ziel, das man einmal angeflogen sein muss!

Wer für einen Tagesausflug nach Helgoland fliegen möchte, sollte frühzeitig aufbrechen, denn an schönen Tagen ist der Ansturm groß und dann kann es schon passieren, dass man auf die Zeit nach der Mittagspause vertröstet wird, weil alle Parkflächen bereits besetzt sind.

Campingplatz und Badestrand sind fußläufig zum Flugplatz. Die Fähre verkehrt tagsüber halbstündlich und bis 22 Uhr stündlich zwischen Düne und Hauptinsel.

Der Flugplatz

Ein Anflug nach Helgoland-Düne EDXH erfordert mindestens 100 Flugstunden als PIC – die Pisten sind kurz und der Wind kann hier auf dem offenen Meer recht stark werden. Für Ultraleichtflugzeuge muss ein Flugplan aufgegeben werden. Auf dem Vorfeld gilt Warnwestenpflicht. Es gibt eine begrenzte Anzahl Abstellflächen mit Gewichten, an denen man sein Flugzeug verzurren sollte.

Die Bademöglichkeit

Der Badestrand ist fußläufig zum Flugplatz und bietet einen Textil- und einen FKK-Bereich (fließend ineinander übergehend). Baden ist hier jedoch eher etwas für Hartgesottene, denn das Wasser ist recht frisch (arschkalt, um genauer zu sein). Der Strand ist an einigen Stellen ziemlich steinig, aber es gibt dennoch mehr als genügend Sand, wo man eine Decke zum Liegen oder Sitzen ausbreiten kann. Man hat eine tolle Sicht auf die Felsen der Hauptinsel und kann sich einen Strandkorb mieten. Auch einige Schlafstrandkörbe stehen zur Verfügung.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Direkt am Flugplatz gibt es ein Restaurant und einen Shop. Der Campingplatz ist ebenfalls direkt am Flugplatz zwischen den Dünen.

Auf der Hauptinsel gibt es diverse Unterkunftsmöglichkeiten und Restaurants.

Weitere Ziele in Ost- und Nordfriesland

Weitere Ostfriesische Inseln, die einen Flugplatz haben, sind Borkum, Juist, Norderney, Langeoog und Wangerooge (also alle außer Spiekeroog). Die werden wir sicher auch irgendwann mal testen!
Achtung: Langeoog hat derzeit (Stand 08/2021) keinen Flugleiter und ist geschlossen. Wangerooge ist zurzeit PPR und man soll einen Tag vor der Ankunft anfragen (Formular auf der Webseite des Flugplatzes), zelten ist auf der Insel derzeit nicht möglich (Stand 08/21).

Pellworm wollten wir auch mal anfliegen, doch seit dem Frühjahr 2021 hat der Sonderlandeplatz keinen Flugplatzbetreiber mehr. Vielleicht ändert sich das bald wieder.

Es muss ja keine Insel sein: St. Peter-Ording ist auch an der Nordsee und hat einen tollen Strand, allerdings ist der Flugplatz nicht gerade fußläufig zum Meer. Man kann jedoch Fahrräder leihen.

Das Gleiche gilt für Heide-Büsum: Zur Familienlagune und dem Campingplatz sind es etwa 5 Kilometer. Auch hier kann man Fahrräder ausleihen (sogar zwei E-Bikes).

Der Flugplatz Nordholz/Cuxhaven ETMN ist ein Militärplatz mit ziviler Mitbenutzung und soll an der Küste ebenfalls eine gute Option sein. Er befindet sich gerade in einer Umstrukturierung, wie man der Webseite entnehmen kann. Bis zum Wasser ist es ein gutes Stück. Unterstellmöglichkeiten für Luftfahrzeuge bis 2 Tonnen MTOW können über den Aero-Club-Bremerhaven e.V. mit Vereinssitz am Flughafen Cuxhaven/Nordholz (unter 047 41 971 24 71 oder über die Homepage www.aero-club-bhv.de) angefragt werden.

Ostsee

Auch an der Ostsee gibt es empfehlenswerte Flugplätze, von denen man fußläufig den Strand erreichen kann.

Sierksdorf/Hof-Altona EDXT

Karte: OpenGeoDB
Sierksdorf/Hof-Altona

Sierksdorf/Hof-Altona EDXT liegt an der Lübecker Bucht und wir waren 2021 hier. Der Flugleiter Hennes Bonsmann nimmt sich Zeit, einem die Ausflugsmöglichkeiten aufzuzählen und man kann auch einiges mehr über die Historie der Luftfahrt von ihm erfahren.

Eine sehr schöne Location, die wir gerne ein weiteres Mal besuchen.

Der Flugplatz
Flugplatz Sierksdorf/Hof-Altona © Maja Christ
Flugplatz Sierksdorf/Hof-Altona

Der Flugplatz, der 1975 von einem fliegenden Bauern gegründet wurde, liegt in den Feldern nördlich der A1 und ist etwas über anderthalb Kilometer Fußmarsch vom Sierksdorfer Badestrand entfernt. Die Landerichtung ist 03/21, die Grasbahn ist etwas abschüssig und wellig. Man sollte sich auf einen Hopser gefasst machen.

Der Platz ist PPR, jedoch bei gutem Wetter am Wochenende meist von 10 bis 18 Uhr Ortszeit geöffnet. Es wird um telefonische Anmeldung (04563/8341) gebeten, vor allem unter der Woche. Die Landegebühr beträgt derzeit für UL 7 Euro, die PPR-Gebühren liegen bei 10 Euro pro Flugzeug und Vorgang, ebenso die Abstellgebühren. Nur Barzahlung möglich. Keine Tankstelle.

Man kann am Platz Fahrräder leihen (10 Euro/Tag; E-Bikes 25 Euro/Tag).

http://edxt.de/

Die Bademöglichkeit
Strand Sierksdorf © Maja Christ
Strand Sierksdorf

Zum Sierksdorfer Strand kann man an der Straße entlang auch zu Fuß laufen Der Strand ist schön und soll wegen nicht so zahlreich vorhandener Parkplätze nicht so überlaufen sein.

Die Strandgebühren für Erwachsene betragen 2,90 Euro/Tag in der Saison und 1,45 Euro in der Vorsaison. Schatten am Strand bieten die Strandkörbe, die man kann man für 12 Euro/2 Stunden mieten kann.

Wenn man keine Lust auf Meer hat: Auf der anderen Seite des Flugplatzes landeinwärts ist der Süseler See, in dem man auch baden kann. Der See ist etwa 1,5 km lang und 550 m breit., bis zur offiziellen Badestelle beträgt der Weg vom Flugplatz aus etwa 3,5 km. Der See selbst ist jedoch bereits in 5 min zu Fuß vom Flugplatz erreicht (Hof Altona) – ich weiß jedoch nicht, ob man dort baden darf.

In Süsel gibt an einem weiteren See zudem eine Wasserskianlage.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Man kann direkt am Flugplatz zelten (10 Euro/Nacht und Zelt) und bekommt dann Zugang zu den Toiletten. Duschmöglichkeiten bestehen am Strand.

Außerdem gibt es in Strand- oder Seenähe Campingplätze und weitere Unterkunftsmöglichkeiten.

Direkt am Strand vom Flugplatz kommend gibt es in Sierksdorf den Kiosk „Ostseeblick“, bei dem man Fischbrötchen, Pommes frites, Eis und Getränke und vieles mehr erhält. Das frisch gezapfte Bier ist auch zu empfehlen. Die Promenade entlang gibt es zudem Restaurants und auch einen Bäcker.

Weitere Ziele an der Ostsee

Der Flugplatz von Peenemünde auf Usedom © Christ/Chavarría
Der Flugplatz von Peenemünde auf Usedom

Peenemünde EDCP soll schön zum Baden sein, wir konnten den Sonderlandeplatz 2020 wegen der Corona-Beschränkungen jedoch nicht anfliegen. Man kann Fahrräder mieten und ist in 10 Minuten am Strand. Übernachten kann man beispielsweise in Anklam. Da waren wir 2020.

Als Bade-Ausflugsziel auf Usedom wurde uns zudem Heringsdorf EDAH empfohlen.

Auch Rerik-Zweedorf EDCR (PPR) wurde uns empfohlen. Der Flugplatz liegt in unmittelbarer Nähe der Ostsee und die Graslandebahn nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Landen können auf dem Sonderlandeplatz UL, Motorflugzeuge, Helicopter, Motorsegler, und Ballone.

Nicht weit von Zweedorf entfernt ist Wismar, ebenfalls PPR. Die Ostsee ist mit einem halbstündigen Fußmarsch zu erreichen.

Rügen kann man natürlich auch anfliegen, der Flugplatz hat aus unserer Sicht jedoch den Nachteil, dass er mitten auf der Insel und damit weit weg vom Strand liegt. Man könnte zwar am Platz zelten, aber es gibt, wenn ich richtig informiert bin, keine Fahrräder zu leihen.

Fehmarn dürfen wir mit einem UL leider nicht anfliegen.

Badeseen

Süddeutschland

Thannhausen EDNU

Karte: OpenGeoDB
Thannhausen

Zu unserem Ausflug nach Thannhausen EDNA im Sommer 2020 gibt es inzwischen auch einen Reisebericht im DULV Info (3/21).

Unser Fazit: Thannhausens Badeseen lohnen einen Ausflug.

Der Flugplatz
Badeseen in Thannhausen und Flugplatz EDNU © Maja Christ
Badeseen in Thannhausen und Flugplatz EDNU

Thannhausen liegt zwischen Augsburg und Ulm. Der Flugplatz EDNU, an dem vor allem Segelflug stattfindet, ist PPR (Tel. 08281-4564) und hat eine Grasbahn (500 m 08/26). Die Landegebühren für E-Klasse, Motorsegler, Ultraleicht betragen derzeit 7 Euro. Es gibt eine Tankstelle (AVGAS/MOGAS, nur Barzahlung).

https://www.mlv-thannhausen.de/

Die Bademöglichkeit
Badesee und Wakebordinganlage © Maja Christ
Badesee an der Wakeboarding-Anlage

Direkt neben dem Flugplatz liegen zwei Seen. Der größere beherbergt eine Wakeboarding-Anlage, aber ein Bereich von etwa 130 x 40 m ist zum Baden freigegeben. Der See ist umgeben von Schilfgras und Schilfrohr, dazwischen gibt es Zugangsmöglichkeiten zum Wasser. An schönen Tagen kann es sicher recht voll werden.

Ein weiterer See, in dem man baden kann, liegt am anderen Ende der Piste. Er ist etwas ruhiger, wegen des Bausstoffwerks jedoch milchig.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Die „Turncable“-Anlage hat einen Gastronomiebereich und man kann auch Bungalows für die Übernachtung mieten. Zu den Bäckereien im Ort sind es etwa anderthalb bis zwei Kilometer.

Zelten am Platz ist möglich, es gibt jedoch, wenn der Flugplatz geschlossen ist, keinen Zugang zu sanitären Anlagen.

Straubing-Wallmühle EDMS

Straubing

Straubing-Wallmühle EDMS verfügt über mehrere Seen um den Flugplatz und ist unser Ziel für eines der kommenden Wochenenden – vorausgesetzt, dass das Wetter mitspielt und die Gewitterneigung nicht zu extrem wird.

Der Flugplatz

Der Flugplatz Straubing-Wallmühle EDMS hat eine RMZ, da IFR-Verkehr möglich ist. Die Piste (09/27) misst 1350 m x 30 m und verfügt über PAPI und Befeuerung. Tanken möglich (100 LL, Jet A1). Kontakt 09429-308.

https://www.airport-straubing.com/de/

Die Bademöglichkeit

Wir werden berichten …

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Direkt am Flugplatz gibt es das Flugplatzrestaurant Wallmühle, bei dem auch vier Gästezimmer zur Verfügung stehen. Kontakt über Frau Schwarz (09429-947779).

Weitere Ziele in Süddeutschland

Klar, da ist der Bodensee: Konstanz EDTZ sind wir bereits angeflogen, waren jedoch nicht baden. Man kann am Platz Fahrräder leihen und dann zu einem der Strandbäder radeln. Zum Rheinstrandbad sind es etwa 5 km, zum Horn etwa 8 km.

Bad Dürkheim EDRF hat den Almensee direkt am Platz. Auch hier kann man Räder leihen.

Ampfing EDNA hat ein Naturbad nur einmal über die Straße entfernt, die „Grüne Lagune“.

Bürgerseen © Maja Christ
Bürgerseen

Die Hahnweide EDTS (Kirchheim/Teck) – eines der Segelfluggelände schlechthin und bekannt für den Hahnweide-Wettbewerb und das Oldtimer-Fliegertreffen OTT – hat direkt neben dem Flugplatz die Bürgerseen und in einem davon darf man baden. Für externe, motorisierte Piloten ist das Anfliegen des Sonderlandeplatzes jedoch praktisch nicht möglich, da pro Jahr maximal 15.000 Landungen mit motorisierten Flugzeugen stattfinden dürfen. Selbst beim OTT dürfen nur Teilnehmer-Maschinen landen. Also auf jeden Fall vorher anfragen, ob man überhaupt landen darf. Für uns ist der Badesee von Stuttgart aus gut mit dem Auto zu erreichen.

Es gibt sonnige und schattige Grünflächen, Bänke und Toiletten, einen Steg und eine künstliche „Insel“. Ein Teil des Sees ist für die Schildkröten und Wasservögel abgetrennt vom Badebereich. Vom Parkplatz des Flugplatzes sind es einmal um den Flugplatz herum knapp 2 km Fußweg. Am See gibt es einen Kiosk (fast ein Biergarten), am Flugplatz ist das Flugplatz-Restaurant Fellini.

Norddeutschland

Leipziger Neuseenland: Böhlen EDOE

Karte: OpenGeoDB
Böhlen

Böhlen EDOE war der erste Flugplatz mit Badesee, den wir 2019 zum Schwimmengehen ansteuerten.

Wir wurden damals sehr freundlich empfangen. Wenn man etwas mehr Zeit hat, um zum See zu laufen, ist Böhlen EDOE ein empfehlenswertes Ausflugsziel.

Der Flugplatz
Flugplatz Böhlen © Maja Christ
Flugplatz Böhlen EDOA

Böhlen EDOE liegt südlich von Leipzig und verfügt über zwei Grasbahnen (24/06 mit 950 m und 29/11 mit 800 m). Im Sommer ist der Platz an den Wochenenden offen (Sa/So 9–18 Uhr, Tel. 034203-62345), ansonsten PPR nach Absprache (Tel. 034203-623060).

https://www.edoe.de/

Die Bademöglichkeit
Zwenkauer See © Maja Christ
Blick auf den Zwenkauer See

Baden kann man im Zwenkauer See, einem alten Tagebauloch, das inzwischen als Freizeitanlage umgewandelt wurde. Vom Flugplatz aus ist es zum ersten Tel des Sees kein Kilometer, zum offiziellen Badestrand in Zwenkau sind es gut dreieinhalb Kilometer.

Gewöhnungsbedürftig war für uns anfangs ein wenig der Geruch des Sees, aber es ist nicht weiter schlimm. Hat vielleicht etwas mit dem ehemaligen Tagebau zu tun.

Gastronomie und Unterkunftsmöglichkeiten

Man kann direkt am Flugplatz zelten und hat auch Zugang zu Toiletten. Einkaufsmöglichkeiten sind jedoch in Zwenkau und damit nicht in unmittelbarer Nähe, aber noch zu Fuß erreichbar.

Auf dem Parkplatz vor dem Flugplatz gibt es den Imbiss „Waldeck“. Hier kann man Getränke und belegte Brötchen, Currywurst und Co erhalten. Offen hat der Imbiss Mo–Fr, 6–15 Uhr und an den Wochenenden im Sommer. Als wir da waren, hatte er jedoch schon geschlossen.

Weitere Ziele

Empfohlen wurde uns unter anderem EDAX Müritz-Airpark. Camping soll am Platz möglich und die Seen nicht weit sein.

Vom PPR-Sonderlandeplatz Stechow-Ferchesar EDUA zum Ferchesarer See sind es gerade anderthalb Kilometer Fußmarsch. Die Landegebühr für die 690 m lange Grasbahn (04/22) beträgt schlappe 4,50 Euro. Übernachtungen im Gästehaus sind kein Problem, heißt es auf der Webseite.

In der Nähe von Berlin hat etwa der Sonderlandeplatz Bienenfarm einen Badesee in der Nähe. Unabhängig vom Baden ist der Platz sicher einen Ausflug wert, um einen Blick auf die QUAX-Oldtimer zu werfen. Laut Webseite kein MOGAS.

Am UL-Platz Brauna in Brandenburg ist ein See am Ende der Grasbahn.

Pullman-City wurde uns ebenfalls ans Herz gelegt (UL-Platz Hasselfelde).

Dann wurde uns noch der Ferienpark Bernsteinsee empfohlen. Zum Baden lockt ein 12.000 Quadratmeter großer Naturbadesee mit einer Rutsche, einem Sprungturm und einem „Fun Floß“. Der nahegelegene Flugplatz Conneforde EDWP hat eine Grasbahn (12/30, 650 m lang). Wenn man fast an der See ist, aber dann doch mehr Lust auf Süßwasser hat, ist es sicher eine interessante Alternative.