Rezension: Käte Paulus – Die vergessene Königin der Lüfte

Kät(h)e Paulus war Deutschlands erste Fallschirmspringerin, europaweit bekannte Ballonfahrerin und ihre Erfindung des Falt-Fallschirms rettete im Ersten Weltkrieg zahlreichen Soldaten das Leben. Doch sie war zwischenzeitlich fast in Vergessenheit geraten. Dem entgegenzuwirken war Claudia Simons Anliegen. Herausgekommen ist eine lesenswerte Romanbiographie.

„Rezension: Käte Paulus – Die vergessene Königin der Lüfte“ weiterlesen

Veranstaltung: OUV-Sommertreffen 2021 in Bad Dürkheim EDRF

Auch wenn das Wetter an diesem Wochenende so manchen Piloten von einem Flug nach Bad Dürkheim abgehalten hat – einige Unerschrockene ließen es sich nicht nehmen, zum OUV-Sommertreffen anzureisen. Wenn auch mit dem Auto. Die Handvoll Flugzeuge vor Ort zog dadurch umso mehr Aufmerksamkeit auf sich und der Austausch war umso familiärer.

„Veranstaltung: OUV-Sommertreffen 2021 in Bad Dürkheim EDRF“ weiterlesen

Flug nach Helgoland-Düne auf Umwegen

Tiefliegende Wolken, Regen, Sonnenschein – wir hatten viel Wetter auf unserem ersten Anflug auf Helgoland. Aber es hat sich gelohnt. Deutschlands einzige Hochseeinsel ist einen Ausflug wert und eine Landung auf Helgoland-Düne etwas ganz Besonderes.

„Flug nach Helgoland-Düne auf Umwegen“ weiterlesen

AERO 2021: Unser virtueller Stand

Heute wären wir eigentlich nach Friedrichshafen gefahren. Mit dem Mittelteil unseres Nurflügel-Projekts – der „Schneewittchen“ – und einer Menge Bücher im Gepäck, um uns und unsere Projekte am Stand des DVLL zu präsentieren. Aber die AERO 2021 findet nicht statt und so baue ich hier meinen virtuellen Stand auf.

„AERO 2021: Unser virtueller Stand“ weiterlesen

Rezension: Uns gehört der Himmel – Die Flight Girls

Die passionierte Pilotin Audrey Coltrane schließt sich 1943 den „Women Airforce Service Pilots“ (WASP) an. Sie will vor allem eines: fliegen. Für Liebe hat sie keinen Platz – denkt sie. Die Ausbildung und die Einsätze sind hart und gefährlich. Doch da ist ihr Freund James, der in Europa kämpft und der sich in ihr Herz geschlichen hat. „Uns gehört der Himmel“ ist eine mitreißende Geschichte über die Pilotinnen der WASP und über den Zweiten Weltkrieg aus der Sicht einer amerikanischen Frau.

„Rezension: Uns gehört der Himmel – Die Flight Girls“ weiterlesen

Rezension: Die Pilotin

Als die junge US-amerikanische Pilotin Nancy 1942 von Jacqueline Cochran für den Einsatz in der „Air Transport Auxiliary (ATA)“ vorgeschlagen wird und nach England geht, ahnt sie nicht, welche Folgen ihr Aufenthalt haben wird. „Die Pilotin“ ist ein fesselnder und mitreißender Roman über tiefe Liebe, dunkle Familiengeheimnisse und die Leidenschaft des Fliegens.

„Rezension: Die Pilotin“ weiterlesen

Ausflug zur Nord- und Ostsee: Baltrum und Sierksdorf

Die Corona-Beschränkungen werden langsam gelockert, das Wetter macht erste Schritte in Richtung Sommer und unsere Kinder haben Pfingstferien. Beste Voraussetzungen für einen Ausflug ans Meer. Mögliche Ziele gibt es viele, letztendlich entscheiden wir uns für Baltrum und Sierksdorf.

„Ausflug zur Nord- und Ostsee: Baltrum und Sierksdorf“ weiterlesen

Frankenflug auf Rosas Spuren: über Erlangen zum Feuerstein

Zum Muttertag habe ich ein wunderschönes Geschenk bekommen. Endlich einmal wieder fliegen – und zwar über die Heimat meiner Romane: Erlangen. Ich war erst einmal in Erlangen – von einer Zugdurchfahrt letztes Jahr mal abgesehen – und kenne die Schauplätze meiner Geschichten vor allem über Google Maps und Co. Was soll ich sagen: Es ist toll, wenn man all diese Orte in der Wirklichkeit sieht und erkennt. Danke, Andrés, für diesen wunderschönen Ausflug!

Mein Mann wunderte sich gestern schon etwas, als ich plötzlich rief: „Ich sehe die Hochhäuser am Europakanal, die man vom Tower aus erkennen kann!“ (Schließlich ist es ein fiktiver Flugplatz, der Tower also auch nicht existent, aber die Hochhäuser stehen da tatsächlich). „Da wohnt Rosa! Und dort ist der Spielplatz, wo sie immer mit ihren Enkelkindern hingeht!“ Oder wie Leni: „Und die St.-Heinrich-Kirche! Das Dach habe ich sofort erkannt!“ Aber fangen wir vorne an.

„Frankenflug auf Rosas Spuren: über Erlangen zum Feuerstein“ weiterlesen

„Pinguine können nicht fliegen, wie oft soll ich das noch sagen“

Das sagt Rosas Sohn Carsten aus „Rosa startet gegen den Wind“ irgendwann ziemlich entnervt. Schuld ist die Geschichte vom kleinen Pinguin, der fliegen wollte, die Rosa ihren Enkelkindern erzählt hat. Pinguine können in Wirklichkeit nicht fliegen – zumindest nicht in der Luft – und in verschiedenen Kinderbüchern wird dieses Dilemma (das sicher nur für uns Menschen ein solches ist) thematisiert. Zum heutigen Welt-Pinguin-Tag habe ich euch 5 Kinderbücher und 5 wissenswerte Dinge zu Pinguinen zusammengestellt. Vor allem die BBC-Reportage müsst ihr euch ansehen.

„„Pinguine können nicht fliegen, wie oft soll ich das noch sagen““ weiterlesen